Aktuelles


18.12.2013

Zwischenbilanz für Europa 2020

Bis 2020 haben sich die EU-Staaten einige Ziele gesetzt, die sie im Rahmen der gemeinsamen Wachstumsstrategie „Europa 2020“ umsetzen wollen – doch wie weit sind die einzelnen Länder im Moment? Dazu gibt es nun einen Überblick: Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, hat den Bericht „Smarter, greener, more inclusive? Indicators to support the Europe 2020 strategy“ veröffentlicht, in dem die Entwicklungen in den Bereichen Beschäftigung, Forschung und Entwicklung, Klimawandel und Energie, Bildung sowie Armut und soziale Ausgrenzung in den vergangenen zehn Jahren verglichen werden.

In einzelnen Länderprofilen wird dargestellt, in welchen Bereichen bereits Erfolge zu verzeichnen sind und wo es noch Nachholbedarf gibt. Deutschland beispielsweise hat die Langzeitarbeitslosenquote schon jetzt soweit reduziert, wie es erst bis 2020 vorgesehen war, und die Zahl der Hochschulabsolventen zwischen 30 und 34 Jahren bereits stark gesteigert. Aufholpotenzial besteht hingegen bei der Verringerung des Treibhausgasausstoßes: Hier sind viele EU-Staaten bereits weiter als Deutschland, zum Beispiel haben Griechenland und Zypern in diesem Bereich ihre Ziele für 2020 bereits erreicht.

Hier kann der Bericht kostenfrei angesehen und heruntergeladen werden.

« Zurück zur Übersichtsseite

Aktuelles zum sozialen Europa

Die Datenbank “Sozialkompass Europa” bietet auf ihrer Website jetzt auch aktuelle News und Informationen zum Thema soziale Sicherung in der EU. Außerdem finden Sie wöchentlich online Neues rund um den Sozialkompass Europa. Diese Infos können Sie mit einem Newsreader lesen oder in Ihr Weblog einbinden.

Aktuelles abonnieren

Wenn Sie das Newsangebot des Sozialkompass Europa regelmäßig lesen möchten, können Sie es im Internet-Nachrichtenformat RSS (Really Simple Syndication) kostenlos erhalten. Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Button und folgen Sie den weiteren Hinweisen. Detaillierte Informationen zum RSS-Feed des BMAS und den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

RSS Feed abonnieren RSS Feed abonnieren