Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

19.03.2018

„Rente und Generationengerechtigkeit“ – Planspiel des BMAS für Besucher


Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) bietet in Berlin einen Blick hinter die Kulissen: Jugendliche ab 16 Jahren können dabei in verschiedene Rollen schlüpfen und so in politische Entscheidungsprozesse eintauchen.

Das Planspiel mit dem Titel „Rente und Generationengerechtigkeit“ simuliert einen Teil eines Gesetzgebungsverfahrens. Ausgangslage: Das BMAS hat einen Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung der Rente erstellt. Nun müssen wichtige Verbände und Institute – die jeweils unterschiedliche Positionen zur Rente einnehmen – eingeladen und angehört werden. Jede Expertengruppe bringt ihre Meinung und ihre Standpunkte vor. Es wird diskutiert, argumentiert und um Kompromisse gerungen. Der Abschluss ist eine Pressekonferenz, in der die Ergebnisse präsentiert und eventuelle Änderungen vorgestellt werden.

Vor dem eigentlichen Planspiel wird den Teilnehmenden das aktuelle gesetzliche Rentensystem vorgestellt. Jede der vorgesehenen Expertenrollen wird anschaulich beschrieben. Die Jugendlichen werden mit einigen Vorschlägen für mögliche Forderungen der Verbände und Institute unterstützt. Daneben steht ihnen eine umfangreiche Spielmappe zur Verfügung.

Das Planspiel richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren, die als geschlossene Gruppen teilnehmen. Damit sind sowohl Auszubildende als auch Schülerinnen und Schüler gemeint. Insgesamt dauert das Planspiel etwa zwei Stunden. Die Gruppen sollen zwischen 20 und 35 Personen umfassen. Die Gruppen müssen sich nicht vorbereiten.

Planspiele sind eine Lernmethode, bei der komplexe Systeme simuliert werden. Sie bestehen in der Regel aus einer interaktiven Rollenspielkomponente, Spielregeln und einer realistischen Darstellung der Systemumgebung. Oft sollen konfliktreiche Situationen mit vielen Akteuren gelöst werden. Neben Fachwissen bieten Planspiele durch den handlungsorientierte Ansatz ein tieferes Verständnis für komplizierte Prozesse.

Hier können Sie mehr über das Planspiel „Rente und Generationengerechtigkeit“ erfahren und Kontakt zum Besucherdienst des BMAS in Berlin aufnehmen, der das Planspiel organisiert.

« Zur Übersichtsseite "Aktuelles"

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.