Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

28.08.2013

"Rat-Geber für Menschen mit Behinderung in Leichter Sprache" integriert

Welche Leistungen und Hilfen es für Menschen mit Behinderungen in Deutschland gibt, erklärt jetzt der Sozialkompass Europa online auch in Leichter Sprache. In die soeben erschienene neue Version 3.0 der Datenbank des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales ist die Ratgeberbroschüre für Menschen mit Behinderungen in Deutschland integriert.

Auf insgesamt 208 Seiten in Leichter Sprache bietet die Publikation einen umfassenden Überblick.

Menschen mit Behinderungen können in Deutschland viele Hilfen und Leistungen erhalten, die ihnen eine gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen. Welche Leistungen dies sind, ist jedoch für die Zielgruppe oft nur schwer zu verstehen.

Deshalb hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales den ersten umfassenden „Rat-Geber für Menschen mit Behinderungen“ in Leichter Sprache vorgelegt. Damit können Menschen mit Behinderungen sich erstmals selbständig über wichtige Themen informieren.

Leichte Sprache hat das Ziel, Informationen für alle Menschen verständlich zu machen und leistet damit gerade für Menschen mit geistigen Behinderungen, Lernschwierigkeiten oder Menschen mit Migrationshintergrund einen wichtigen Beitrag zu Barrierefreiheit und Inklusion.

Der “Rat-Geber für Menschen mit Behinderungen” kann nun auch auf der Website www.sozialkompass.eu aufgerufen oder heruntergeladen werden. Er bildet damit eine wichtige und notwendige Ergänzung zu den komplexen Informationen, die in der neuen Version 3.0 der Datenbank “Sozialkompass Europa” zum Thema Behinderung geboten werden.

Die Datenbank „Sozialkompass Europa“ stellt einen Vergleich der europäischen Sozialsysteme in 27 Ländern – noch ohne Kroatien – dar. Dabei orientiert sie sich an den 15 Hauptthemen des Sozial- und Arbeitslebens. Zahlreiche Unterschiede und Eigenheiten der einzelnen Mitgliedstaaten, aber auch die Bemühungen um gemeinsame Regelungen kommen hierin zum Ausdruck.

Der “Sozialkompass Europa” ist sowohl online als auch auf DVD verfügbar. Zusätzlich ist unter gleichem Titel eine kostenlose Broschüre mit Begleittexten zur Datenbank in neuer aktualisierter Auflage erschienen.

« Zur Übersichtsseite "Aktuelles"

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.