Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

18.10.2017

Neues Arbeitsheft für die Schule zum sozialen Europa

Was sind die Werte der Europäischen Union? Wie funktionieren die Systeme der sozialen Sicherung? Sind Lernen und Arbeiten in Europa überall gleich? Wie können sich die Menschen in Europa in die Union einbringen? Diese Fragen beantwortet das Schulportal Sozialpolitik der Stiftung Jugend und Bildung und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in einem neuen kostenlosen Arbeitsheft „Grundwissen Soziales Europa“.

Schüler der Sekundarstufe I erfahren darin anschaulich, was die Europäische Union ausmacht. In dem Heft kommen junge Menschen aus ganz Europa zu Wort und bringen den Lesern das soziale Europa auf Augenhöhe nahe. Interessante Grafiken, unterschiedliche Arbeitsaufträge und viele ergänzende Lese- und Recherchetipps runden das 15 Seiten umfassende Heft ab.

Hier kann das neue Arbeitsheft direkt heruntergeladen werden.

Das Unterrichtspaket „Sozialpolitik“ wird von der Stiftung Jugend und Bildung in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales entwickelt und jedes Jahr aktualisiert. Schulen können die Schülerhefte in Klassensätzen kostenlos beziehen. Auf der Internetseite www.sozialpolitik.com steht ein umfangreiches Medienpaket zur Sozialpolitik online zur Verfügung.

Informationen auf www.sozialpolitik.com
• Überblick zum Sozialstaat Deutschland und zur Sozialpolitik der Europäischen Union
• Materialien in Leichter Sprache und in Deutscher Gebärdensprache
• Links und Lesetipps

Bestelladresse:
Bestellservice Jugend und Bildung
65341 Eltville
Fax: (0 61 23) 9 23 82 44
E-Mail: jubi@vuservice.de
Internet: www.sozialpolitik.com oder www.jubi-shop.de

« Zur Übersichtsseite "Aktuelles"

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.