Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

26.09.2013

Neue Studie des Europa-Parlaments zum Thema „Behinderung“ in der Kindheit

Zur Situation von Kindern mit Behinderungen in Europa hat das Europäische Parlament eine umfassende Studie veröffentlicht. Sie untersucht die Lage in 19 Mitgliedstaaten und gibt weiterführende Informationen. Unter dem Titel „Member States’ Politics for Children with Disabilities“ (Politik der Mitgliedstaaten für Kinder mit Behinderungen) werden auf 232 Seiten in englischer Sprache Fallstudien aus den Mitgliedstaaten vergleichend analysiert.

Besonderes Gewicht liegt dabei auf den gesetzlichen Rahmenbedingungen der EU und der einzelnen Staaten sowie auf der Umsetzung der UN-Konventionen für Kinder- und Behindertenrecht. Die Berichte über die einzelnen EU-Länder sind auch separat einsehbar; der Bericht über Deutschland liegt in deutscher Sprache vor.

Die Studie ist eine wichtige Ergänzung zum „Sozialkompass Europa“. Dieser bietet in der Version 3.0, die seit September 2013 online ist, nun erstmals auch viele Informationen zum Thema „Behinderung“ an. Dabei geht es unter anderem um die Leistungen für Kinder und Familien.

Die komplette Studie „Member States’ Politics for Children with Disabilities“ gibt es hier.

Alle Studien des Europäischen Parlaments können hier eingesehen werden.

« Zur Übersichtsseite "Aktuelles"

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.