Aktuelles


20.10.2016

Neue EU-Bildungsplattform: School Education Gateway

Die neue europäische Internet-Plattform für schulische Bildung, das School Education Gateway, ist jetzt offiziell eingeführt worden. Das mehrsprachige Fortbildungsportal ist bereits seit Februar 2016 für die Öffentlichkeit zugänglich. Im Mai starteten die ersten Online-Kurse der sogenannten Teacher Academy.

Anlässlich der Auftaktkonferenz in Brüssel erläuterte ein Sprecher der Europäischen Kommission die Aufgaben des neuen Angebots. So können Interessierte etwa an Online-Kursen zu Themen von Sprachenlernen oder Umgang mit dem Internet bis zur Förderung von Inklusion und kultureller Toleranz im Unterricht teilnehmen. Das Angebot umfasst aber auch Kurse vor Ort und sogenannte Massen-Online-Kurse (Massive Open Online Course – MOOC).

Das in 23 europäischen Sprachen angebotene School Education Gateway ist gedacht als zentrale Anlaufstelle für Lehrkräfte, Verantwortliche in Bildungseinrichtungen oder in der Politik, Fachleute und andere Berufsgruppen der schulischen Bildung. Sie können sich hier über die europäische Schulpolitik und Programme für Schulen auf dem Laufenden halten.

Die Teacher Academy bietet zugleich Zugang zu Fortbildungsangeboten. Ein zentraler Kurskatalog listet Informationen über von unabhängigen Schulungsanbietern angebotene berufsbegleitende Vor-Ort Schulungen auf, die eigenen kostenlosen Online-Kurse des School Education Gateway, aber auch eine Auswahl an Unterrichtsmaterialien, die in von der EU geförderten Projekten entwickelt wurden.

Zum deutschsprachigen School Education Gateway gelangen Sie hier.

« Zurück zur Übersichtsseite

Aktuelles zum sozialen Europa

Die Datenbank “Sozialkompass Europa” bietet auf ihrer Website jetzt auch aktuelle News und Informationen zum Thema soziale Sicherung in der EU. Außerdem finden Sie wöchentlich online Neues rund um den Sozialkompass Europa. Diese Infos können Sie mit einem Newsreader lesen oder in Ihr Weblog einbinden.

Aktuelles abonnieren

Wenn Sie das Newsangebot des Sozialkompass Europa regelmäßig lesen möchten, können Sie es im Internet-Nachrichtenformat RSS (Really Simple Syndication) kostenlos erhalten. Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Button und folgen Sie den weiteren Hinweisen. Detaillierte Informationen zum RSS-Feed des BMAS und den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

RSS Feed abonnieren RSS Feed abonnieren