Aktuelles


18.12.2014

NEU: Lexikon in Leichter Sprache bei www.sozialpolitik.com

Auf der Internetseite „Sozialpolitik“ der Stiftung Jugend und Bildung und des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales gibt es unter www.sozialpolitik.com/lexikon-leichte-sprache ein neues Online-Wörterbuch: Von A wie Alters-Vorsorge bis Z wie Ziel-Vereinbarung werden hier in alphabetischer Reihenfolge wichtige Begriffe rund um die Themen Arbeitswelt und soziale Sicherheit in Leichter Sprache erklärt.

Das Online-Lexikon in Leichter Sprache beinhaltet rund hundert Artikel, die Schülerinnen und Schüler vor dem Einstieg ins Berufsleben einen ersten Überblick bieten. Zu zentralen Begriffen wie Ausbildung, Berufswahl und Sozialversicherung wird grundlegendes Wissen vermittelt, das Jugendliche in der Arbeitswelt benötigen. Die Texte sind Auszüge aus den Materialien des Schüler-Medienpakets „Sozialpolitik“ sowie ausgewählten Publikationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Leichter Sprache.

Ziel von „Sozialpolitik“ ist es, allen Jugendlichen, ob mit oder ohne Behinderungen, den Zugriff auf methodisch-didaktische Informationen zu sozialpolitischen Themen zu ermöglichen. Im Jahr 2013 wurde deshalb das Arbeitsheft „Grundwissen Sozialversicherung“ für den inklusiven Unterricht in der Sekundarstufe I in Leichte Sprache übersetzt. 2014 wurde der Internetauftritt www.sozialpolitik.com um Leitfäden in Leichter Sprache und das neue Lexikon in Leichter Sprache erweitert. In 2015 wird es zusätzlich Arbeitsblätter in Leichter Sprache zum kostenfreien Herunterladen im Internet geben.

Die Materialien in Leichter Sprache sind inhaltlich und gestalterisch so aufbereitet, dass sie auch für Schülerinnen und Schüler mit Lern- oder Sprachschwierigkeiten verständlich sind. Sie können zusammen mit den „Sozialpolitik“-Materialien in Alltagssprache im inklusiven Unterricht eingesetzt werden. Damit richtet sich das Medienpaket „Sozialpolitik“ nach den Bestimmungen der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen, die der Deutsche Bundestag im Jahr 2009 ratifiziert hat. Bund, Länder und Kommunen haben sich dadurch verpflichtet, das Schulsystem inklusiv zu gestalten und Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen den Besuch einer allgemeinbildenden Schule zu ermöglichen.

Informationen zur Bestellung
Das Medienpaket „Sozialpolitik“ wird von der Stiftung Jugend und Bildung in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales entwickelt und jedes Jahr aktualisiert. Das Arbeitsheft „Grundwissen Sozialversicherung in Leichter Sprache“ 2014/2015 kann in Klassensätzen kostenlos im Shop der Stiftung Jugend und Bildung unter www.jubi-shop.de bestellt werden. Unter www.sozialpolitik.com/seite/leichte-sprache können außerdem alle Materialien in Leichter Sprache kostenfrei als PDF-Dateien heruntergeladen werden.

« Zurück zur Übersichtsseite

Aktuelles zum sozialen Europa

Die Datenbank “Sozialkompass Europa” bietet auf ihrer Website jetzt auch aktuelle News und Informationen zum Thema soziale Sicherung in der EU. Außerdem finden Sie wöchentlich online Neues rund um den Sozialkompass Europa. Diese Infos können Sie mit einem Newsreader lesen oder in Ihr Weblog einbinden.

Aktuelles abonnieren

Wenn Sie das Newsangebot des Sozialkompass Europa regelmäßig lesen möchten, können Sie es im Internet-Nachrichtenformat RSS (Really Simple Syndication) kostenlos erhalten. Klicken Sie dazu auf den unten stehenden Button und folgen Sie den weiteren Hinweisen. Detaillierte Informationen zum RSS-Feed des BMAS und den Nutzungsbedingungen finden Sie hier.

RSS Feed abonnieren RSS Feed abonnieren