Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

25.01.2018

Kulturhauptstädte Europas 2018: Leeuwarden und Valletta

Das niederländische Leeuwarden und Valletta in Malta sind seit dem 1. Januar 2018 ein Jahr lang Kulturhauptstädte Europas. In dieser Zeit bieten beide ein umfangreiches und vielfältiges Programm.

In Valletta orientierten sich die Eröffnungsfeierlichkeiten an den traditionellen maltesischen Dorffesten, den „festa“. Besucher und Einwohner hatten überall in der Hauptstadt Maltas die Möglichkeit, mediterrane Kultur hautnah zu erleben. Dazu gab es auf den Plätzen zahlreiche Shows, unter anderem von der katalanischen Theatergruppe „La Fura dels Baus“. Das maltesische Programm will die Sichtweisen verschiedener Mittelmeeranrainer zusammenbringen. Insgesamt wird es 2018 über 140 Projekte und Veranstaltungen im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas geben.

Die niederländische Stadt Leeuwarden will mit ihrem Konzept „iepen minskip“, deutsch: offene Gemeinschaft, die lokalen Gemeinschaften in der Region Friesland und in Europa stärken und näher zusammenbringen. Zu Beginn der Festlichkeiten haben am letzten Januar-Wochenende in der Region Friesland alle Museen kostenlos für Besucher geöffnet. Mehr als 800 Projekte in den Bereichen Musik, Theater, Kunst, Oper und Sport sind im Laufe des Jahres geplant.

Das Projekt „Kulturhauptstädte Europas“ gibt es bereits seit 1985. Heute ist es eines der renommiertesten Kulturprojekte in der Europäischen Union. Es will bei den Bürgern Europas das Gefühl stärken, einem gemeinsamen Kulturkreis anzugehören, und gleichzeitig den Reichtum und die Vielfalt der Kulturen feiern.

2018, im Jahr des Kulturerbes, legen die Städte einen besonderen Schwerpunkt auf Projekte, die der Förderung des Kulturerbes dienen. Das Projekt Kulturhauptstadt Europas ist zugleich eine Gelegenheit für die Städte, einen Imagewandel zu vollziehen und ein breiteres Publikum auf sich aufmerksam zu machen. Die Vielfalt und das kulturelle Erbe Europas sollen dabei im Mittelpunkt stehen und ein besseres Verständnis der Bürger Europas füreinander ermöglichen.

Das Programm der Kulturhauptstadt Leeuwarden können Sie hier nachlesen.

Informationen über die Kulturhauptstadt Valletta finden Sie hier.

Das Programm des Europäischen Jahres des Kulturerbes in Deutschland gibt es hier.

Informationen zum Jahr des Kulturerbes auf europäischer Ebene finden Sie hier.

Informationen zu den Ländern der Europäischen Union sowie ihren Sozialsystemen sind hier zusammengestellt.

« Zur Übersichtsseite "Aktuelles"

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.