Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

23.09.2013

Betreuungsgeld für Kleinkinder

Seit dem 1. August 2013 können Eltern von Kleinkindern in Deutschland ein Betreuungsgeld erhalten.

Für jedes ab dem 1. August 2012 geborene Kind, das zwischen 15 Monaten und drei Jahren alt ist und keine sogenannte frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung oder Kindertagespflege bekommt, gibt es ein Betreuungsgeld von 100 Euro pro Monat. Ab dem 1. August 2014 wird dieser Betrag um 50 Euro aufgestockt.

Das Betreuungsgeld soll die Lücke in der Betreuung kleiner Kinder unter drei Jahren schließen und den Eltern mehr Entscheidungsfreiheiten einräumen.

« Zur Übersichtsseite "Aktuelles"

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.