Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

30 Jahre EU-Austauschprogramm Erasmus

Das Erasmus-Programm feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Bei einem Festakt in Berlin zum Auftakt des Jubiläumsjahres nannte EU-Bildungskommissar Tibor Navracsics das Programm die wichtigste Errungenschaft der Europäischen Union.

Weiterlesen »

Arbeitslosenquote der Euro-Länder weiter unter 10 Prozent

In den Staaten des Euroraums lag die saisonbereinigte Arbeitslosenquote im November 2016 weiter bei 9,8 Prozent. Damit blieb sie unverändert gegenüber dem vorangegangenen Oktober. Wie Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, weiter mitteilte, ist dies die niedrigste Quote, die seit Juli 2009 für den Euroraum verzeichnet wurde.

Weiterlesen »

ESF-Förderung verhilft über 600.000 Menschen in Deutschland zu einem Job

Fast zehn Millionen Menschen in Europa haben mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) bis Ende 2014 einen Arbeitsplatz gefunden. Wie die Europäische Kommission in Brüssel mitteilte, konnten durch die Förderung im Zeitraum zwischen 2007 und 2014 insgesamt 9,4 Millionen Menschen eine Arbeitsstelle antreten, davon knapp 608.500 Menschen in Deutschland.

Weiterlesen »

Freizügigkeit in Europa: Leistungen an Ort der Erwerbstätigkeit geknüpft

Erwerbstätige in der Europäischen Union sollen Sozialleistungen künftig von dem EU-Mitgliedstaat erhalten, in dem sie arbeiten. Dies sieht ein Vorschlag der EU-Kommission vor, mit dem sie die geltenden Regelungen anpassen will.

Weiterlesen »

EU plant Interrail-Ticket als Geschenk zum 18. Geburtstag

Die EU-Kommission hat den Vorschlag begrüßt, europäischen Jugendlichen zum 18. Geburtstag ein Interrail-Ticket zu schenken. Für 2017 ist eine Testphase im Gespräch. Derzeit wird diskutiert, Geld aus EU-Bildungsprogrammen für den Vorschlag aufzuwenden. Wie dies in der Praxis umgesetzt werden soll, steht noch nicht fest.

Weiterlesen »

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.