Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

Breites Interesse am Sozialkompass Europa

Der „Sozialkompass Europa“ kann eine positive Zwischenbilanz ziehen. Der umfassende Überblick über die Sozialsysteme in den EU-Ländern wird seit drei Jahren ständig aktualisiert als Online- und Offline-Publikation mit Datenbank-Anwendung und Begleitmaterialien der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Info-Angebot erfreut sich großer Beliebtheit: Die Zahl der User steigt stetig an, und auch immer mehr Journalisten stützen sich in ihren Recherchen und Veröffentlichungen auf das Zahlenwerk des BMAS.

Weiterlesen »

Griechenland tritt EU-Ratspräsidentschaft an

Seit dem Jahreswechsel hat Griechenland die EU-Ratspräsidentschaft für das erste Halbjahr 2014 inne. Regierungschef Antonis Samaras nannte Sparen, Wachstum und die Bekämpfung illegaler Migration als die drei Hauptziele, auf die sich Griechenland während des EU-Vorsitzes konzentrieren wolle.

Weiterlesen »

Volle Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU für rumänische und bulgarische Staatsangehörige

Seit dem 1. Januar 2014 genießen Arbeitnehmer aus Bulgarien und Rumänien die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU. Das heißt, sie benötigen nun nicht mehr die sogenannte Arbeitsgenehmigung-EU, um eine Beschäftigung in Deutschland oder einem anderen EU-Staat aufnehmen zu können.

Weiterlesen »

Neue Zehn-Euro-Scheine ab Herbst 2014

Ab Herbst 2014 wird es neue Zehn-Euro-Scheine geben, teilte die Europäische Zentralbank (EZB) Ende November mit. Die neuen Banknoten werden der Öffentlichkeit bereits im Januar 2014 präsentiert.

Weiterlesen »

Zwischenbilanz für Europa 2020

Bis 2020 haben sich die EU-Staaten einige Ziele gesetzt, die sie im Rahmen der gemeinsamen Wachstumsstrategie „Europa 2020“ umsetzen wollen – doch wie weit sind die einzelnen Länder im Moment? Dazu gibt es nun einen Überblick: Eurostat, das statistische Amt der Europäischen Union, hat den Bericht „Smarter, greener, more inclusive? Indicators to support the Europe 2020 strategy“ veröffentlicht, in dem die Entwicklungen in den Bereichen Beschäftigung, Forschung und Entwicklung, Klimawandel und Energie, Bildung sowie Armut und soziale Ausgrenzung in den vergangenen zehn Jahren verglichen werden.

Weiterlesen »

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.