Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

Neuer strategischer Rahmen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz auf der Arbeit veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat Anfang Juni einen neuen strategischen Rahmen für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2014-2020 vorgestellt. Die rund 217 Millionen Arbeitnehmer in der EU sollen so besser vor arbeitsbedingten Unfällen und Erkrankungen geschützt werden.

Weiterlesen »

Arbeitslosigkeit sinkt und erstes Programm für junge Arbeitslose startet

Für April 2014 meldet Eurostat positive Zahlen vom Arbeitsmarkt: 487.000 Menschen mehr als im Vorjahr waren in der Europäischen Union in Arbeit. Die EU unterstützt außerdem ab sofort Mitgliedstaat Frankreich bei der Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit.

Weiterlesen »

EU fordert Lockerung beruflicher Einschränkungen von Österreich

Die EU-Kommission hat Empfehlungen an Österreich ausgesprochen, die Vorteile für Unternehmen und Einzelpersonen schaffen sollen: In den Bereichen Beruf und Wettbewerbsfähigkeit seien auf Regierungsebene verschiedene „erhebliche Hindernisse“ identifiziert worden.

Weiterlesen »

Interaktive Karte hilft Fachkräften bei Jobsuche in der EU

Seit diesem Monat können sich Fachkräfte einfach und schnell online informieren, in welchem EU-Land ihr Beruf anerkannt werden kann bzw. wo er ein sogenannter reglementierter Beruf ist. Reglementierte Berufe unterliegen einem bestimmten Ausbildungsnachweis oder sie sind durch eine Berufsbezeichnung geschützt (z. B. Apotheker oder Architekt).

Weiterlesen »

Social Security Compass for Europe – updated English version online

The Social Security Compass for Europe has now been updated by the data pertaining to Croatia.

Weiterlesen »

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.