Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

Bahnreisen in der EU wird barrierefreier

Ab dem 1. Januar 2015 sollen Reisen mit der Bahn für Menschen mit Behinderungen einfacher werden. Die EU-Kommission hat in einer überarbeiteten Verordnung technische und betriebliche Standards für den europäischen Bahnverkehr festgelegt, die ab dem kommenden Jahr gelten.

Weiterlesen »

Europaweite Berufsmesse öffnet ihre Pforten

Das europäische Job-Netzwerk EURES veranstaltet während des ganzen Monats November in verschiedenen Städten in der EU seine European Job Days. Schwerpunkte sind die Bereiche Tourismus, Meereswirtschaft, Umwelt, Ingenieurwissenschaften sowie Informations- und Kommunikationstechnik.

Weiterlesen »

Neue Förderperiode des Europäischen Sozialfonds für Deutschland beginnt

Die EU-Kommission hat das „Operationelle Programm des Bundes für den Europäischen Sozialfonds in der Förderperiode 2014-2020“ angenommen. Damit kann die Förderperiode 2014-2020 starten. Mit den insgesamt 2,7 Milliarden Euro Fördermitteln sollen zahlreiche Ziele der europäischen Wachstums- und Beschäftigungsstrategie „Europa 2020“ erreicht werden. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Sicherung des Fachkräftebedarfs, Bekämpfung von Armut und lebenslanges Lernen.

Weiterlesen »

Neue Informationsangebote des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zum Mindestlohn starten

Alle Bürger können sich nun über den Mindestlohn informieren: Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat vor dem Start des Mindestlohns am 1. Januar 2015 eine neue Internetseite und eine Hotline zum Mindestlohn eingerichtet.

Weiterlesen »

Planung für neue EU-Plattform gegen Schwarzarbeit kommt voran

Eine neue Plattform zur Vorbeugung und Bekämpfung nicht angemeldeter Erwerbstätigkeit soll schon bald Arbeitsbedingungen und Arbeitsqualität in der EU verbessern. Dies ist eines der Ergebnisse des Ratstreffens der EU-Arbeits- und Sozialminister vom 16. Oktober in Luxemburg. Bei dem Treffen wurde die generelle Ausrichtung der Plattform besprochen.

Weiterlesen »

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.