Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

Schutz vor krebserregenden Stoffen am Arbeitsplatz soll verbessert werden

Die EU-Kommission hat Änderungen an der Richtlinie über Karzinogene und Mutagene vorgeschlagen. Damit sollen Arbeitnehmer künftig besser vor 13 krebserregenden Stoffen geschützt werden. Rund 20 Millionen Beschäftigte in der EU sind bei der Arbeit mindestens einem dieser Stoffe ausgesetzt.

Weiterlesen »

EU-Kommission will Visumpflicht für ukrainische Staatsbürger aufheben

Die EU-Kommission hat dem Europäischen Rat und dem Parlament vorgeschlagen, ukrainischen Bürgern künftig Visumfreiheit zu gewähren. Kurzaufenthalte von bis zu 90 Tagen im Schengen-Raum sollen so bald ohne Visum möglich sein.

Weiterlesen »

Erwerbsquote in der EU entwickelt sich positiv

In der Europäischen Union hat sich seit 2008 die Erwerbsquote insgesamt stetig verbessert und die Arbeitslosigkeit allmählich verringert. Der Anteil der Personen, die erwerbstätig oder arbeitsuchend sind, nahm selbst während der jüngsten Finanz- und Wirtschaftskrise zu. Das geht aus dem jüngsten Quartalsbericht der EU-Kommission hervor.

Weiterlesen »

EU-Staaten dürfen Familienzusammenführung bei fehlendem Nachweis über regelmäßige Einkünfte ablehnen

EU-Mitgliedstaaten dürfen den Antrag auf Familienzusammenführung eines Nicht-EU-Bürgers unter bestimmten Bedingungen ablehnen. Das gilt etwa, wenn der Zusammenführende im Jahr nach dem Zuzug voraussichtlich keine ausreichenden Einkünfte für den Lebensunterhalt seiner Familie erzielen wird. Dies entschied jetzt der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg.

Weiterlesen »

EU-Staatsausgaben 2014: Soziale Sicherung liegt vorn

Soziale Sicherung und Gesundheitswesen waren auch 2014 die Bereiche, die den größten Posten im Haushalt der EU-Staaten ausmachten. Fast ein Fünftel des EU-Bruttoinlandsprodukts (BIP) entfiel im Jahr 2014 dabei allein auf den Bereich der sozialen Sicherung, wie das Statistische Amt der EU Eurostat meldet.

Weiterlesen »

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.