Sozialkompass Europa Soziale Sicherheit in Europa im Vergleich

Aktuelles

Neues Webangebot der Europäischen Union zum Brexit

Über die möglichen Auswirkungen eines britischen EU-Austritts ohne Abkommen informiert die Europäische Kommission auf einer neuen Webseite. Die Mitteilungen für Bürgerinnen und Bürger und die Wirtschaft liegen nun auch in deutscher Sprache vor.

Weiterlesen »

Deutschland: Zahl der Arbeitslosen auf niedrigstem Stand seit 28 Jahren

Die Arbeitslosenquote in Deutschland ist im Oktober 2018 auf 4,9 Prozent gefallen. Wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte, lag die Quote damit erstmals seit der deutschen Einheit unter der 5-Prozent-Marke. Sie entspricht 2,2 Millionen Menschen ohne Arbeit. Das sind 185.000 Menschen weniger als noch vor einem Jahr. In dieser Zahl enthalten sind laut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil 93.000 Menschen, die im vergangenen Jahr noch als langzeitarbeitslos registriert waren und inzwischen einen neuen Job gefunden haben.

Weiterlesen »

Zusammen ist man weniger allein – neue Initiative gegen Einsamkeit im Alter

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e. V., kurz BAGSO, veranstaltet gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Wettbewerb „Einsam? Zweisam? Gemeinsam!“. Bei dem Wettbewerb sollen Initiativen ausgezeichnet werden, die sich gegen die soziale Isolation von älteren Menschen engagieren. Die besten Projekte und Ideen können Preisgelder bis zu 2.000 Euro erhalten.

Weiterlesen »

Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019: Meldungen ab sofort möglich

Arbeitgeber mit beispielhaften Maßnahmen zur Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen können sich für den Inklusionspreis für die Wirtschaft 2019 bewerben. Er ist bestimmt für Unternehmen, die innovativ und vorbildlich Inklusion im Arbeitsleben gestalten. Bis zum 31. Oktober 2018 können Unternehmen vorgeschlagen werden oder sich selbst bewerben.

Weiterlesen »

Europäische Arbeits- und Sozialpolitik – wirksame Maßnahmen oder zahnloser Tiger?

Diese Frage diskutiert der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, bei einem EU-Bürgerdialog Ende Oktober in Frankfurt an der Oder. Die Veranstaltung in der Europa-Universität Viadrina mit Professorin Eva Kocher steht allen Interessierten offen.

Weiterlesen »

Vorsicht!

Sie nutzen einen alten Browser!
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser um diese Seite anzuzeigen.